Milde Temperaturen bei der Winterwanderung
Montag, 3. März 2014

Im Schnee stapfen mussten die Echinger Naturfreunde bei ihrer ersten Aktivität im neuen Jahr wahrlich nicht. Bei der Winterwanderung waren milde Temperaturen mit etwas Regen an der Tagesordnung. Von Viecht aus marschierten sechzehn Naturfreunde und ein Hund in Richtung Landshut, um auf der Schloßberghütte, einer Naturfreundehütte der Ortsgruppe Landshut, einzukehren. Am Ziel wurden die Echinger erwartet und mit Kuchen verwöhnt. Nach der Stärkung traten die Wanderer den Rückweg an.

NFWanderung2014.jpg